Ophthalmic Diagnostic Products

Home > About > Kowa Technology

Kowa Technologie

medical technologyAls einer der führenden Anbieter von diagnostischen Systemen für die Ophthalmologie hat sich Kowa dem Fortschritt von technologischen und anwendungsbasierten Lösungen in der ophthalmologischen Praxis verschrieben. Durch die Entwicklung von Innovationen und überlegener optischer Technologie wird es den Anwendern im Gesundheitswesen ermöglicht, ihren Patienten eine bestmögliche Versorgung anzubieten.

Die medizinischen Diagnoseprodukte von Kowa setzen klinische Maßstäbe für die Diagnostik unterschiedlichster Augenkrankheiten und wurden entwickelt und konstruiert, um Produkte mit hohem Bedienkomfort zur Verfügung stellen zu können. Kowa-Produkte liefern wichtige klinische Ergebnisse nach höchsten Standards, sind gleichzeitig kostengünstig und tragen ihren Teil dazu bei, klinische Arbeitsabläufe zu optimieren.

Modernste Einrichtungen für Forschung, Entwicklung & Produktion

Kowa entwickelt und produziert alle seine diagnostischen Produkte für die Ophthalmologie in seiner modernen Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstätte in Japan. Durch die Zusammenlegung von Forschung, Entwicklung und Produktion des Geschäftsbereichs Elektronik/Optik ist das Team in der Lage, die Zeiten von der Entwicklung bis zur Vermarktung eines Produktes zu verkürzen.

Weltweit führende Innovationen

Kowa genießt für seine Expertise bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger, innovativer Funduskameras weltweit Anerkennung. Seit Kowa im Jahr 1962 seine erste Funduskamera auf den Markt brachte, hat sich das Unternehmen dem Ziel verschrieben, eine weltweit führende Rolle bei der Entwicklung innovativster optischer Produkte und integrierter technologischer Lösungen zu spielen:

1978 Markteinführung der weltweit 1. kombinierten Funduskamera „RC-WFN“ (mydriatisch und non-mydriatisch)
1987 Markteinführung der weltweit 1. Kompakt-Funduskamera „fx-50R“
1988 Markteinführung des weltweit 1. Laser-Flare-Meters „FC-1000“
2001 Markteinführung der weltweit 1. integrierten, digitalen, non-mydriatischen CCD-Kamera „nonmyda“
2010 Markteinführung der weltweit 1. digitalen 2D/3D-Funduskamera „nonmydWX3D